Was macht die Mediatorin?

 

Die Mediatorin ist allparteilich, d.h., sie unterstützt alle an der Mediation beteiligten Personen 

 

Die Mediatorin unterstützt die Medianden darin, Lösungen zu entwickeln, sie gibt keine Lösungen vor und entscheidet nicht.

 

Zu Beginn einer Mediation ist das Ergebnis noch nicht klar. Suchen Sie einen Moderator, der Ihre Ziele durchsetzen soll, so ist Mediation nicht die richtige Methode für Sie.   

 

Die Mediatorin ist gemäß Mediationsgesetz zur Vertraulichkeit verpflichtet                                                                   (MediationsG § 4 Verschwiegenheitspflicht).